Fahrradcomputer mit Kabel gehören zu einer der beiden möglichen Erscheinungsformen, in der ein Fahrradcomputer möglich ist. Neben der kabelgebundenen Variante gibt es noch kabellose Computer.

Fahrradcomputer mit Kabel

AngebotBestseller Nr. 1
SIGMA SPORT Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer, Schwarz, One Size & Sport Zubehör, Kabel Kit für Halterung 2032
  • Produkt 1: GESCHWINDIGKEIT - zeigt die aktuelle Geschwindigkeit an
  • Produkt 1: AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden gespeichert und können mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • Produkt 1: TECHNIK - Vordefinierte Reifengrößen, Automatischer Start/Stopp, Werkzeugfreie Montage, Wasserdicht nach IPX8
  • Produkt 1: LIEFERUMFANG - Fahrrad Computer (inkl. Batterie), Halterung, Magnet, Befestigungsmaterial, Bedienungsanleitung
  • Produkt 2: KOMPATIBILITÄT - BC 5.16, BC 7.16, BC 9.16, BC 14.16, BC 16.16, PURE 1
AngebotBestseller Nr. 2
Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer mit Kabel, Unisex Erwachsene, Schwarz, 3,5x7,8x11,3
  • Sofortige Geschwindigkeiten, Tages- und Gesamtdistanzen
  • Fahrtzeit Stunde
  • Darstellung von Funktionen durch Icons
  • Voreingestellte Radgrößen Fahrzeit bis zu 100 h Wahlweise automatische oder manuelle Scrollfunktionen Auto Start/Stop
  • Wahl der Aufhänger- oder Galgeninstallation
AngebotBestseller Nr. 3
SIGMA 1950 86034 schwarz, Computer, schwarz, One Size
  • Funktionen:
  • Übertragung: wired.
  • Sieben Sprachen
  • Geschwindigkeit: aktuell, Durchschnitt und maximal
  • Geschwindigkeit Vergleich
AngebotBestseller Nr. 4
Sigma Sport Fahrrad Computer BC 14.16, 14 Funktionen, Höhenmessung, Kabelgebundener Fahrradtacho, Schwarz
  • Aktuelle Geschwindigkeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Maximalgeschwindigkeit, Tagesstrecke
  • Trip-Section-Timer, Uhrzeit, Temperatur, Höhenmeter
  • Höhenprofil

Die kabelgebunden Fahrradcomputer unterscheiden sich von den Funktionalitäten nicht von den kabellosen Varianten. So können Fahrradfahrer auf einer breite Funktionspalette zurückgreifen.

Parameter wie Geschwindigkeit und eine exakte Auswertung der Fahrradtour sind kein Problem. Der größte Unterschied zwischen den beiden Erscheinungsformen liegt wahrscheinlich in der notwendigen Montage.

Im Gegensatz zu einem kabellosen Fahrradcomputer, der per Funk funktioniert, muss bei einem kabelgebundenen Fahrradcomputer das Kabel robust um die Stangen des Fahrrads führen.

 

Startseite

 

Von test