Der Hersteller Bosch produziert neben seiner Tätigkeit als Autozulieferer auch Fahrradcomputer. Diese beherbergen beispielsweise ein hochauflösendes Display oder überzeugen durch die Möglichkeit, per USB aufgeladen zu werden.

Darüber hinaus sind die gängigen Produkte auch für Anwendungen in witterungsunbeständigen Gebieten geeignet. So gibt es je nach Modell eine unterschiedlich starke Spritzwasserdichtung.

Fahrradcomputer Bosch

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Intuvia Display, Anthrazit, One Size
  • Antriebssteuerung
  • Akkuüberwachung
  • 5 Fahrmodi - Turbo, Sport, Tour, Eco und Off
  • Das Intuvia Display kann abgenommen werden und ist zugleich Systemschlüssel
  • Modelljahr 2014, 2015, 2016 und auch 2017
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Intuvia Nachrüst-kit, Anthrazit, One Size
  • Display Intuvia in farbiger Premiumverpackung, inkl. Displayhalter, Bedieneinheit und 3 x 4 Distanzgummis (31, 8mm, 25, 4mm, 22, 2mm)
  • Die clevere Schaltzentrale mit gut ablesbarem LCD Display
  • Anthrazit, 1500mm KabelOff-Board-Modus: Auch vom eBike abgenommen werden alle Basis-Informationen angezeigt
AngebotBestseller Nr. 4
Bosch Smart Home, Yale Linus Smart Lock, Türschloss inkl. WiFi Bridge, kompatibel mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Home
  • Komfortables Betreten, sicheres Verlassen und einfache Zutriffsüberwachung von Ihrem Zuhause mit dem Yale Linus Türschloss
  • Automatische Türverriegelung durch Auto-Lock Funktion - schließt das Schloss sofort oder zeitverzögert nach vorab definierter Zeit
  • Vergabe von schlüssellosen, temporären Zugangsberechtigungen
  • Steuerung des smarten Türschlosses über Alexa, Google Assistant, Siri oder per App
  • In Kombination mit der Bosch Smart Home Eyes Außenkamera sehen, wer vor der Tür steht und direkt in der Bosch Smart Home App Zutritt gewähren

In erster Linie sind die Bosch Fahrradcomputer für den Bedarf von Ebikes bestimmt. Die qualitativ hochwertigen Bordcomputer funktionieren teilweise auch in Kombination mit dem Smartphone.

Der Radfahrer hat bei der Auswahl der Bosch Fahrradcomputer die Möglichkeit, sich auf die rudimentärsten Fähigkeiten wie der Geschwindigkeit und der Distanz zu beschränken.

Viele professionelle Anwendungen empfehlen sich über die Geräte, die mithilfe der App exakte Datenanalysen der Strecke, Reichweite, Leistung oder der Herzfrequenz ausgeben.

Auf diese Weise findet sich der passende Bordcomputer für das jeweilige Ebike. Manche Bosch Fahrradcomputer verfügen die komfortable Möglichkeit, mithilfe ihres Akkus auch andere Geräte wie beispielsweise Smartphone oder MP3-Player aufzuladen. Auf diese Weise gelingt der nächste Fahrradausflug perfekt.

 

Startseite

 

Von test